Georg Köves

Köves Georg

Köves Georg

.
.

„Erst kam die Freiheit, dann kamen die Reisen und anschließend die Fotos“
Ich begann schon als Kind, mit der Kodak meiner Eltern zu fotografieren, jedoch zu diesem Zeitpunkt nicht unbedingt intensiver als viele Gleichaltrige. Später bekam ich – als Geschenk vom Vater – eine Canon, wodurch die Fotografie mehr und mehr zum Hobby wurde. 1970 kaufte ich mir ein Vergrößerungsgerät und begann, meine Schwarzweißfilme selbst zu entwickeln und die Fotos zu vergrößern.
In 1986 eröffneten sich für mich völlig neue Perspektiven „Durch die plötzlich gewonnene Freiheit entdeckte ich die Lust am Reisen und die Freude sich frei bewegen und Menschen, Kultur und Landschaften fremder Länder kennen lernen zu können.“
Seit 1999 bin ich Mitglied der Fotoclub ARFO in Köln und fotografiere seit 2002 ausschließlich digital.

mail home

.
.

Meine Lieblingsbilder

Meine Galerien

Kuba

Kuba

Tibet

Tibet

Indien

Indien

Karneval in Venedig

Karneval in Venedig

Jemen

Jemen

Die Wüste

Die Wüste

Atacama

Atacama

Patagonien

Patagonien

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.