Expo 2019 die Vorbereitung

Bilder einrahmen

Am 07.09. trafen wir uns um unsere Ausstellungsbilder zu rahmen, zu sortieren und um Passepartoutkartons zu schneiden. Ich war sehr erfreut, dass mehr Helfer/innen als erwartet kamen. So konnten wir diese Arbeiten zügig fertigstellen und jeder konnte schon zur Mittagszeit zuhause sein. Hier noch ein besonderer Dank an Mathias, er half obwohl er keine Bilder in der Ausstellung hat (leider ist es sonst eher umgekehrt).

Aufbau

Am 11.09. hieß es dann, unsere Ausstellung aufzubauen. Toll war es, das, trotz kurzfristiger Terminänderung, so viele Helfer/innen mit anpackten. Gemeinsam wurde sortiert, auf Leitern geklettert, gemessen, Visitenkarten angebracht usw. Wir waren ein tolles Team und waren dann schon nach zwei Stunden fertig. Einen besonderen Dank an Herbert Zims. Er selbst hat keine Bilder in der Ausstellung, trotzdem hat er nicht nur beim Aufbau geholfen, sondern, wie in den letzten Jahren auch, wieder alle Visitenkarten für die Bilder erstellt. Danke auch an alle übrigen Helfer/innen. Wie sagte einer so schön: „Viele Hände machen der Arbeit ein schnelles Ende!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.