Fototfahrt – Makro – Flora Köln

Makro Workshop Flora Köln

Makro Workshop Flora Köln

 

……… sich sechs Fotografen des Arfo – Fotoclubs  und ein Gast in der Kölner Flora zu einem Workshop – Makrofotografie mit Praxis – vor Ort.

Stefan Wagner und Jürgen Guhlke hatten diesen Workshop perfekt vorbereitet und für beste Voraussetzungen gesorgt. Alle Teilnehmer waren mit dem nötigen Equipment ausgestattet und bereit ihre besten Makrofotos anzufertigen.

Doch anfänglich war erst etwas Theorie angesagt, damit auch alle Teilnehmer die richtigen Einstellungen an ihren Kameras vornehmen konnten. Nach kurzer Einweisung wurde dann das Makroobjektiv aufgeschraubt und die Kamera auf das mitgebrachte Stativ aufgesetzt. Nun galt es für alle, nach einem geeigneten und richtigen Motiv Ausschau zu halten.

Als erstes wurden alle Blumen und Pflanzen in unmittelbarer Nähe begutachtet und auch entsprechend abgelichtet. Hier wurde dem Einen oder Anderen sehr schnell klar, dass es zwischen Theorie und Praxis sehr wohl noch einen Unterschied gibt. Blende, Verschlusszeit und Fokus wollten bewusst und überlegt eingesetzt werden und Geduld war in dieser Motivvariante natürlich auch sehr wichtig.

Weiter ging es dann zu einem nahe gelegenen Teich. Hier warteten schon die Frösche ungeduldig darauf, von uns entdeckt und abgelichtet zu werden. Das dieses Vorhaben nicht weniger schwierig zu bewältigen war, wurde nach anfänglich kurzen Versuchen fast allen Hobbyfotografen klar. Mal galt es das richtige Licht zu finden, dann wieder den Fokus richtig zu setzen. Eine wahre Herausforderung für alle anwesenden Fotografen.

Gegen Mittag waren dann alle Fotos im Kasten und die Sonne machte wegen dem harten Licht weitere guten Aufnahmen fast unmöglich. Deshalb kehrten wir noch einmal zu einer kurzen Kaffeepause in das angrenzende Restaurant ein. Hier wurde noch ein wenig gefachsimpelt, bevor sich alle mit ihrer fotographischen Ausbeute auf den Heimweg machten.

Ein schöner Fototreff, der sicherlich allen Teilnehmern etwas gebracht hat. Ein Dank an Stefan Wagner und Jürgen Guhlke für die Organisation.

.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>