Fototreff – Sinneswald

 

Fototreff zu Zeiten von Corona!

 

Am 13.Juli 2020 machten sich sieben Fotofreunde des Arfo Foto Teams und zwei Ehepartner auf den Weg zu einem Fototreff nach Leichlingen.

Nach nunmehr fast 4 Monaten gelebter fotografischer Abstinenz, trafen sich die Fotofreunde wieder zum ersten gemeinsamen Fototreff in Leichlingen. Unser Clubkamerad Georg Koeves hatte diese schöne Idee und deshalb zu diesem Treff in den Sinneswald nach Leichlingen eingeladen. Dort gab es neben den vielen schönen Skulpturen noch vieles andere an interessanten Motiven fotografisch zu entdecken.

Bei der noch übersichtlichen Teilnehmerzahl war auch ein stressfreies Miteinander unter Coronabedingungen mit entsprechendem Verhalten möglich. Ein genügender Abstand zueinander ließ sogar die Maskenpflicht überflüssig sein. So war Sicherheit und Freude am Fotografieren gleichzeitig möglich.

Der Park selbst ist landschaftlich sehr schön angelegt. Direkt im Eingangsbereich kann man einen sehr schön angelegten See, mit Wasserpflanzen und einige ebenso schön bepflanzte kleine Inseln bewundern.

Die Skulpturen, die dem Park auch den Namen geben, befinden sich alle an einem schön angelegten Waldhang. An den sich immer wieder kreuzenden Waldwegen konnte man die Kunstwerke der Ausstellung, wenn auch manchmal etwas versteckt, bewundern. Die derzeitig zu sehende Ausstellung steht unter dem Thema „Glück“.

Nicht immer konnte man den Skulpturen das gewählte Thema zuordnen. Bei manchen Kunstwerken dachte man sich: „ was soll das“, bei anderen dann aber doch: „ echt toll gemacht“. Zum Fotografieren gab es auf jeden Fall ausreichend viele interessante Motive.

Abschließend kann man nur sagen: ,, ein wirklich gelungenes Fotoevent“ und es war auch einmal wieder sehr schön, sich nicht nur im Videotreff, sondern auch wieder einmal persönlich getroffen zu haben.

Ein Dank an unseren Clubkameraden Georg Koeves für seine gute Idee und die damit verbundene Organisation.

a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.